Auf bunten Pfaden wandeln

  • Was bringt die Übung?

    Mit dynamischen Übungen für die Augenbeweglichkeit trainieren Sie das lebendige Erfassen, Abtasten und visuelle "Be-Greifen" der Dinge in Ihrem Blickfeld. Die Übungen verhindern eine Überanstrengung Ihrer Augen, verbessern die Tränenproduktion sowie den Stoffwechsel und verhelfen Ihnen langfristig zu einer spürbar besseren Sehkraft.

  • Wie funktioniert die Übung?

    Verdecken Sie ein Auge mit Ihrer Hand. Fixieren Sie mit dem offenen Auge eine der bunten Linien an ihrem Startpunkt.

  • Folgen Sie mit dem Auge der bunten Linie, ohne dabei den Kopf zu bewegen. Dabei nicht vergessen zu blinzeln. Starten Sie auf der nächsten Seite!

  • Haben Sie eine Linie beendet? Weiter geht‘s mit den anderen! Wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Auge.

  • Entspannen Sie nun Ihre Augen mit schnellen, leichten Blinzelbewegungen.