• Denken Sie an die Momentaufnahme vor dem Training: Wie ging es mir? Wie angespannt waren meine Augen? Wie klar konnte ich sehen? Checken Sie nach dem Training erneut: Wie fühlen sich meine Augen jetzt an? Was hat sich verändert?

  • Nach einer abgeschlossenen Trainingsphase von mindestens vier Wochen lohnt sich eine professionelle Überprüfung Ihrer Sehkraft durch einen Augenoptiker. Gehen Sie ausgeruht und entspannt zum Sehtest (nicht nach einem langen Arbeitstag) und machen Sie vorher noch einige Augenübungen.

  • Sie können Ihre Erfolge auch selber mit Sehtafeln überprüfen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nicht nicht die fachliche Untersuchung eines Optikers oder Augenarztes ersetzen kann. Hier können Sie sich einen Ferntest und einen Nahtest downloaden.